Chaoszwergen Board!
 
PortalStartseiteNutzergruppenMitgliederSuchenFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Fragen zu den Chaoszwergen

Nach unten 
AutorNachricht
Dracula
Sklave
Sklave


Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 24.12.09

BeitragThema: Fragen zu den Chaoszwergen   Di Dez 29, 2009 9:55 am

Ich bin relativ neu hier und habe einige Fragen zu den Chaoszwergen:

1.Was ist ein Dämonenschmied?
2.Wer ist Morgok Höllenbrut, der Dämonengoblin von Vorag und was ist sein genauer Fluff?
3.Beten die Hobgoblins auch Hashut an oder immer noch Gork und Mork?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hazkar
Sklave
Sklave
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 18.01.09

BeitragThema: Re: Fragen zu den Chaoszwergen   Di Dez 29, 2009 10:30 am

1. Dämonenschmiede sind eine Mischung aus Zauberer und Technikus,sie können Dämonen an die Maschinen der Chaoszwerge binden
2.Morgok Höllenbrut ist eine Erfindung der Macher der Indy GT Liste und kein offizieller GW Charakter. Seinen Fluff findest du auf englisch in der original Indy GT Liste.An der deutschen Übersetzung wird noch gearbeitet(die gibts denn aber auch hier)
3.da hab ich ganz ehrlich gar keine Ahnung,hab ich auch noch nie drüber nachgedacht.Tut mir Leid
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
glorin
Schwarzork
Schwarzork
avatar

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Fragen zu den Chaoszwergen   Mi Dez 30, 2009 1:01 am

Hobgoblins sind mit den Orks und Goblins Verwanden, sie haben nur eine höhere Stellung als diese, da sie ein Verrat zu gunsten der Chaoszwerge an den Artgenossen begonnen haben. Durch diesen Verrat wurden sie aus dem Rang der Sklaven erhoben. Das sie dadurch ihr glauben abgelegt haben sollen, halte ich für unwahrscheinlich. Dies wird auch niemals im Fluff angedeutet.
Wahrscheinlicher ist einfach das sie genauso wie die "restlichen" Sklaven (Natürlich nur das Gemüse gemeint) noch an Gork und Mork glauben.

_________________
----------------------------------------------------------------------------
----Vergesst nie das dies nur ein Forum zu Homepage ist!----
-------------------!!!Also besucht sie auch mal!!!-------------------
----------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nedlim
Sklave
Sklave
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 08.07.10
Alter : 36
Ort : auf Wanderschaft

BeitragThema: Re: Fragen zu den Chaoszwergen   Mo Jul 12, 2010 6:50 am

Hab mal irgendwo gelesen (vermutlich Indy GT) das Hobbos von den CZ diese Dämonenaugen (Brillen) bekommen womit sie noch enger an die CZ gebunden werden. Ich denke weiterhin das die Hobbos die CZ so sehr fürchten, dass sie diese vermutlich anbeten und verehren.
Wo wir schon dabei sind .. brauch Infos wegen meiner Geländeprojekte.
Was essen Chaos Zwerge (sagt jetzt nicht ihre Sklaven Chaoszwerg 4 ) und wo kommt das her? Skaven bauen ja z.B. verseuchtes Korn an (Skaven Armeebuch 3. oder4. Edition kann mich nicht mehr erinnern). Naja und Goblins eben Pilze. Ich würde am ehesten denken das sie ihre Erzeugnisse gegen Nahrung tauschen (Laut Hp haben die ja einige Handelsposten und handeln auch mit "Sauflecken").
Wie sehn die Wohnhäuser aus oder wohnen alle Chaos Zwerge im großen Ziggurat?

Und zu guter letzt... kann es sein das alles was die Chaos Zwerge anfassen erst ein überragender Erfolg wird um dann in einem riesigen Fiasko zu enden (Schwarzorks, Hashuts Hammer etc)? Ist das ein Teil des Fluchs der Alten oder gibt es den Fluch gar nicht in der offiziellen Geschichte oder ist das nur Zufall?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
glorin
Schwarzork
Schwarzork
avatar

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Fragen zu den Chaoszwergen   Mi Jul 14, 2010 11:21 pm

Puh, gute Frage was essen Chaoszwerge. Kann gut sein, das dies irgendwo steht. Kann mich gerade aber an keine Textstelle erinnern, in der ich dies gelesen habe. Denke aber das sie Nahrung ertauschen. Denn ihr Land ist zum ernten einfach untauglich. Vorallem, da große Teile nicht unter ihren unmittelbaren Einfluss steht. Das heißt andere Kreaturen beherrschen diese Gebiete. z.B. die Wolfslande.

Werde dir zu den Wohngebieten, die Tage etwas Fluff heraus suchen und hier posten. Brauch dann nicht alles abschreiben. Sie haben aber Festungsstädte. Und wohnen nicht alle im Ziggurat. In ihrer Hauptstadt Zharr Naggrund sind die meisten Chaoszwerge anzutreffen. Aber auch diese sind recht wenig. Es gibt kaum Chaoszwerge von der Anzahl her. Fast nur Sklaven bevölkern ihre Gebiete. Angetrieben von den Aufsehern den Hobgoblins, die Höhlen behausen. Die Schwarzorks und eine menge andere Orks & Goblins leben im angrenzenden Gebirge und werden nur im Krieg als Unterstützund angefordert (durch belohnungen), oder versklavt.

Die Städte/Festungen der Chaoszwerge zeichnen sich vorallem durch viele Fabriken aus. Somit würde ich bei einem Geländestück empfehlen vorallem Fabriken, Minen, Schmelzen und Schmieden zubauen. Zubemerken wäre evtl. noch das die Chaoszwerge ihre Abfälle einfach in die Flüsse ableiten. Dadurch wird z.B. auch der Fluss Ruin verseucht. Desweiteren würde es empfehlenswert sein, einfach Hoichöfen zubauen. Diese sollen in der Stadt niemals still stehen. (mit rotleuchtenden LEDs, kann gut Feuer erzeugt werden, wenn diese sich innerhalb eines Gebäudes befinden und über diese Lavaähnliche Flüssigkeit aufgetragen wurde. (z.B. Modellbauer -Wasser ist hierfür mit roten LEDs geeignet.)


Der Fluch ist kein offizieller Fluff. Ist wohl eher ein böser Zufall. Die Chaoszwerge haben aber auch einige große Projekte erfolgreich beendet. z.B. den "Falls of Doom" (Tunnel der die Ebene von Uzkul mit dem Chaosmeer verbindet).


_________________
----------------------------------------------------------------------------
----Vergesst nie das dies nur ein Forum zu Homepage ist!----
-------------------!!!Also besucht sie auch mal!!!-------------------
----------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nedlim
Sklave
Sklave
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 08.07.10
Alter : 36
Ort : auf Wanderschaft

BeitragThema: Re: Fragen zu den Chaoszwergen   So Jul 18, 2010 7:46 am

Erstmal vielen dank zu den Infos.
Werde natürlich das mit den Fabriken aufgreifen ... und nen tierisch versifften Fluss bauen in dem allerhand schwimmt (mal ne möglichkeit den ganzen Müll den ich net verbauen konnte loßzuwerden Chaoszwerg 6 )

Denke mal werd auch Teer und Kohle Gruben bauen und nen Sklavenlager (dafür nehm ich dann meine Konzepte vom Gnoblardorf).

Also im Grunde nach und nach ne ganze Siedlung (der ich auch Name und Geschichte verpasse).

Eine Sache wäre da noch. Thema Schrift ... gibbet da Bilder oder kann ich Babylonische Keilschrift verwenden? Oder lieber verzerrte Zwergen Schrift?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
glorin
Schwarzork
Schwarzork
avatar

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: Fragen zu den Chaoszwergen   Mo Jul 26, 2010 11:04 am

es gibt kein eigenes runenalphabet. Aber eine Zeichen ecke. werde ich mal einscannen.

_________________
----------------------------------------------------------------------------
----Vergesst nie das dies nur ein Forum zu Homepage ist!----
-------------------!!!Also besucht sie auch mal!!!-------------------
----------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fragen zu den Chaoszwergen   

Nach oben Nach unten
 
Fragen zu den Chaoszwergen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chaoszwerge :: Warhammer Fantasy Battle :: Chaoszwerge-
Gehe zu: